Wein & Saitenzauber

Herzliche Einladung zu Wein & Saitenzauber am 12. 07. 2014 mit Maria – Theresa Freibott

Einlass 19.00 Uhr
 
 
Künstlerporträt Maria-Theresa Freibott
 
 
Maria-Theresa Freibott erhielt im Alter von 8 Jahren bei Annette Darringer ihren ersten Harfenunterricht und wechselte 2007 als Jungstudentin zu Prof. Giselle Herbet an die Hochschule für Musik Würzburg, an der sie im Wintersemester 2011 das Studium Bachelor künstlerisch mit Hauptfach Harfe aufgenommen hat. Sie ist mehrfache „Jugend musiziert“ – Preisträgerin auf Regional-, Landes- und Bundesebene sowohl in der Wertung „Harfe-Duo“ als auch in der Wertung „Harfe Solo“. Maria-Theresa Freibott wurde 2011 Mitglied des Bundesjugendorchesters. Zudem spielte sie bereits als Aushilfe bei der Jungen Deutschen Philharmonie, der Thüringer Philharmonie Gotha, der Vogtland Philharmonie, dem Mainfrankentheater Würzburg, dem Theater Hof, dem Landestheater Coburg und dem Luzerner Sinfonieorchester. Sie war Teilnehmerin an Meisterkursen von Frédérique Cambreling und Fabrice Pierre. Ihr erstes Gastspiel im Ausland wird Maria-Theresa Freibott im Sommer dieses Jahres als Solistin im Konzert für Flöte, Harfe und Orchester von W.A.Mozert nach Südfrankreich führen.